Dr. Nicole Iturriaga

Vita

Nicole Iturriaga war Postdoktorandin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen. Nicole hat einen Ph.D. und M.A. in Soziologie von der University of California, Los Angeles (2018) und einen B.A. von der University of California, Berkeley (2009). Seit Antritt ihrer Stelle am MPI-MMG hat sie Artikel in Socius veröffentlicht: Sociological Research for a Dynamic World (März 2019) und Mobilization: An International Quarterly (Dezember 2019). Ein weiterer Aufsatz wurde im Oktober 2019 von Heritage and Society überprüft und im Anschluss neu eingereicht. Ihr Buch, "Exhuming Violent Histories: Forensics, DNA, and Rewriting the Past in Spain", befindet sich bei Columbia University Press im Review-Verfahren. Darüber hinaus hat sie Vorträge auf bedeutenden akademischen Konferenzen und Seminaren gehalten, darunter die American Sociological Association (2018/2019), Society of Social Problems (2018), Council for European Studies (2019) und die Memory Studies Association (2019).

Forschungsprojekte

Zur Redakteursansicht