Dr. Stefan Schlegel

Dr. Stefan Schlegel

Rechtswissenschaft

Stefan Schlegel studierte Rechtswissenschaft in Zürich (CH) und Lyon (Frankreich) mit Spezialisierung auf Menschenrechte, Verfassungsrecht und Völkerrecht. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Walter Kälin an der Universität Bern, wo er seine Doktorarbeit zum Thema Einwanderungsrecht in der ökonomischen Analyse des Rechts schrieb. Er interpretierte das Recht zur Entscheidung über Migration als ein Eigentumsrecht. Vor Beginn seiner Promotion arbeitete Stefan in einer Anwaltskanzlei, kurz für Amnesty International Schweiz und als Journalist. Stefan Schlegel setzte sich als Student zunehmend mit Einwanderungsrecht auseinander und bot als Freiwilliger in verschiedenen lokalen NGOs Rechtsberatung für irreguläre Migranten und Asylsuchende an. Er ist Mitbegründer des junge Schweizer Think Tanks "foraus - Forum Aussenpolitik" (www.foraus.ch), ehemaliges Mitglied des Vorstands und war für sein Migrationsprogramm verantwortlich, das Strategiepapiere zum Schweizer Einwanderungsrecht und –regelungen zur Verfügung stellt. Im Jahr 2015 war Stefan Gast PhD Fellow an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität von Toronto.