Mareike Riedel

Mareike Riedel

Rechtswissenschaft

Tel.: +49 (551) 4956 - 203
Fax: +49 (551) 4956 - 176

riedel@mmg.mpg.de

Mareike Riedel ist seit September 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Ethik, Recht und Politik am MPI. Mit einem Hintergrund in Recht, Linguistik, Literatur und Journalismus beschäftigt sich ihre aktuelle Forschung mit dem Einfluss von Identitätsdiskursen auf die Regulierung religiöser Minderheitenpraktiken, mit einem besonderen Schwerpunkt auf den Erfahrungen jüdischer Gemeinden in Deutschland und Australien. Bevor sie nach Göttingen kam, war sie Doktorandin an der School of Regulation and Global Governance (RegNet) der Australian National University. Von 2014 bis 2016 war sie Mitglied der Abteilung Recht und Anthropologie am Max-Planck-Institut für Sozialanthropologie. Mareikes Forschungsinteressen umfassen die Schnittstellen von Recht und Religion, Menschenrechte sowie kritische und interdisziplinäre Rechtsansätze. Am MPI in Göttingen wird sie sich mit der raumrechtlichen Regulierung jüdischer Gemeinden und der Interaktion dieser Gemeinden mit der Politik der Erinnerung beschäftigen.