Dr. Angie Heo, 2012-2015

Dr. Angie Heo, 2012-2015

Vita

Angie Heo ist jetzt als Assistant Professor an der University of Chicago Divinity School tätig.

Link zur Homepage

Angie Heo ist Ethnologin mit einem Schwerpunkt auf öffentlichen und politischen Kulturen von Religion, Medien und Wirtschaft. Zu ihren geografischen Forschungsgebieten gehören der arabische Mittlere Osten und das afrikanische Mittelmeer, Nordostasien und der asiatisch-pazifische Raum. Sie interessiert sich für die Erforschung des vergleichenden und globalen Christentums in der modernen Welt, mit besonderem Schwerpunkt auf ostorthodoxen und evangelisch-protestantischen Traditionen.

Angies erstes Buch untersucht heilige Bilder in Ägypten, um sich der sozialen, religiösen und politischen Dynamik der koptischen Orthodoxie in Ägypten zu nähern.  Begründet auf dreißig Monaten Feldarbeit über ein bedeutsames Jahrzehnt (2004-2014), untersucht ihre Ethnographie die visuell-technische Vermittlung von kirchlicher Staatsmacht und christlich-muslimischer Differenz im Alltag.  Schließlich verfolgt ihre Studie die Materialität von imaginärer Praxis, um die Entstehung von Religion in öffentlichen Theatern der Revolution, des nationalen Sektierertums und des kommunalen Autoritarismus zu analysieren.

Angies zweites Buchprojekt verlagert den Blick auf das evangelikale Südkorea, um das Zusammenwachsen von spätkapitalistischer Entwicklung und antikommunistischer Ideologie in Asien des Kalten Krieges zu untersuchen.  Von besonderem Interesse sind die transnationalen Verbindungen zwischen religiösem Unternehmertum und politischem Konservatismus.  Angie nährt auch breitere Interessen in der amerikanischen und deutschen protestantischen Missionsgeschichte im Ausland, die Entstehung von Theologien der "Dritten Welt" und die Rolle der Religion in den Einwanderergemeinschaften der USA nach 1965.

Angie wechselte zum MPI, nachdem sie ein Gastsemester am Barnard College in New York City (2008-2011) und ein Postdoc-Stipendium am Center for Humanistic Inquiry der Emory University in Atlanta (2011-2012) absolviert hatte.  Im Juli 2015 kehrte sie in die USA zurück, um im Studienbereich Anthropologie und Soziologie der Religionen an der University of Chicago Divinity School zu lehren.     

B.A. Harvard Universität, Anthropologie
Doktorarbeit an der University of California in Berkeley, Anthropologie


Zur Redakteursansicht