Dr. Jifeng Liu, 2016-2017

Dr. Jifeng Liu, 2016-2017

Vita

Jifeng Liu war wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI-MMG. In seiner Forschung untersuchte er im Rahmen des Projekts "Indische und chinesische religiöse Netzwerke in Südostasien" unter der Leitung von Peter van der Veer und Kenneth Dean, wie der Aufstieg Chinas die protestantischen Netzwerke zwischen den chinesischen Gemeinschaften in Südostasien und Süd-Fujian im 21. Jahrhundert umstrukturiert, und zwar .

Jifeng erhielt 2017 seinen Doktortitel in Soziologie und Religionswissenschaften von der Universität Leiden in den Niederlanden. Während seines Promotionsprojekts war er Gastwissenschaftler am Fachbereich für Ostasienwissenschaften der Universität Cambridge und am Nordischen Institut für Asienstudien der Universität Kopenhagen.

Als Soziologe gilt sein Forschungsinteresse dem Protestantismus im heutigen China, Staat und Religion sowie transnationalen religiösen Netzwerken.

Forschungsprojekte:

Zur Redakteursansicht