Jens Ludwig, 2012-2013

Jens Ludwig, 2012-2013

Vita

Jens Ludwig ist jetzt an der Staatsbibliothek zu Berlin tätig.

Jens Ludwig hat Philosophie und Informatik studiert und begann Anfang 2005 an der SUB Göttingen als Entwickler in einem Projekt zur Langzeitarchivierung digitaler Daten zu arbeiten. Ende 2008 schloss er ein Studium in Library and Information Science ab. Er hat in verschiedenen Projekten in den Bereichen Langzeitarchivierung, Forschungsdaten-Management und e-Science gearbeitet und Arbeitspakete in EU- und BMBF-Projekten geleitet. Seit Anfang 2012 ist er kommisarisch stellvertretender Leiter der Abteilung Forschung & Entwicklung der SUB Göttingen.

Jens Ludwig hat am MPI MMG im Rahmen eines Göttinger Verbundprojekts im Bereich Digital Humanities gearbeitet. Er hat Forschungsdaten-Workflows und ein Konzept für eine Virtuelle Forschungsumgebung für die ethnologisch/anthropologische Forschung erarbeitet.


Zur Redakteursansicht