Dr. Ulrike Bialas

Vita

bialas@mmg.mpg.de

+49 (551) 4956 - 164

Ulrike Bialas ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für soziokulturelle Vielfalt. Sie erforscht Kategorien und Kategorisierungsprozesse im Kontext internationaler Migration. Bevor sie an das Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften kam, hat sie an der Princeton University im Fach Soziologie promoviert (mit den Schwerpunkten Internationale Migration, Stadtsoziologie, und Wissenschafts- und Technikforschung) und an der Humboldt-Universität zu Berlin einen BA und MA in Sozialwissenschaften absolviert.

Forschungsprojekte


Publikationen

Bücher

Bialas, Ulrike (voraussichtlich 2023): Forever Seventeen: Coming of Age in the German Asylum System. Chicago, IL: University of Chicago Press.

Begutachtete Zeitschriftenartikel

Bialas, Ulrike and Jagat Sohail. 2023. “Flucht nach vorne (seeking refuge in the future): Trauma, agency and the fantasy of onward flight in refugees in Berlin.” Ethos 50.4, 1-16, https://doi.org/10.1111/etho.12369.

Bialas, Ulrike. 2022. “The Effect of Offspring Sex on Parents’ Migration Probabilities and Outcomes – A Natural Experiment.” Sociological Inquiry 92.S1, 681-709, https://doi.org/10.1111/soin.12399.

Zur Redakteursansicht