Dr. Junjia Ye, 2011-2014

Dr. Junjia Ye, 2011-2014

Vita

Junjia Ye ist jetzt Dozentin in Human Geography an der NTU, Singapur.

Link zur Homepage

Junjia Ye war als wissenschaftliche Mitarbeiterin  für Stadtgeographie am MPI-MMG im Rahmen des GlobaldiverCities-Projekts tätig. Sie war außerdem Stipendiatin am Asienforschungsinstitut der NUS. Sie erhielt 2011 ihren Doktortitel in Geographie an der Universität von British Columbia. Ihre Forschungsinteressen liegen an den Schnittpunkten von kultureller Vielfalt, kritischem Kosmopolitismus, Klassen- und Geschlechterstudien und der politisch-ökonomischen Entwicklung des städtischen Südostasiens. Neben umfangreichen ethnografischen Forschungsmethoden nutzt sie auch Film und Fotografie, um durch ihre Arbeit weitere visuelle Erzählungen zu schaffen. Sie veröffentlichte ihr erstes Buch in der Buchreihe "Global Diversities" des Instituts mit dem Titel Inequality in the global city: the division of labour and the politics of cosmopolitanism in Singapore.

Forschungsprojekte:

Zur Redakteursansicht