Dr. Weidong Zhang, 2014-2015

Dr. Weidong Zhang, 2014-2015

Vita

Weidong Zhang ist jetzt Associate Professor an der Winona State University.

Link zur Homepage

Weidong Zhang war wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI-MMG und ist Associate Professor in der Abteilung für Global Studies and World Languages an der Winona State University, Minnesota, USA. Er hat einen Doktortitel in Massenkommunikation mit einem kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt auf der chinesischen Kultur und Gesellschaft und einen MA-Abschluss in Asienstudien/Asiatische Zivilisationen, beide von der University of Iowa. Seine Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle von Sprache, Medien, Kultur und chinesischer Gesellschaft. Er hat u.a. im International Journal of China Studies, im Journal of Asian Communication Research und im Network and Communications Journal veröffentlicht. Einen wichtigen Teil seiner Arbeit bilden Ethnizität und kulturelle Identität in der heutigen chinesischen Gesellschaft. Seine früheren Studien befassen sich mit der Online-Präsenz chinesischer ethnischer Minderheiten, vor allem der Mandschu, und er untersucht, wie Menschen einer bestimmten marginalisierten und unterprivilegierten sozialen Gruppe durch die Nutzung der neuen Kommunikationstechnologien im Internet in ihrem täglichen Leben Bedeutung erlangen und wie sie einen neuen Raum der Hoffnung schaffen, um ihre kulturelle Identität zu artikulieren, ihr eigenes Schicksal zu gestalten und möglicherweise soziale Veränderungen in einer sich globalisierenden Welt herbeizuführen; alles Fragen, die mit Ethnizität, Identität und Gemeinschaft zu tun haben. Am MPI-MMG hat er sich mit ethnischen Minderheiten und transnationaler Migration zwischen Südwestchina und Südostasien beschäftigt.

Forschungsprojekte:

Zur Redakteursansicht