Prof. Dr. Mark-Anthony Falzon, University of Malta

Vita

Mark-Anthony Falzon ist ein Sozialanthropologe. Er ist Dozent und Head of Department an der University of Malta und Life Member of Clare Hall, Cambridge. Seine Doktorarbeit (Cambridge, 2002) beschäftigte sich mit den transnationalen Praktiken von Hindu Sindhis und basierte auf Feldforschung in London, Malta und Mumbai. Seitdem hat er Studien über abgeschlossene Wohnkomplexe in Mumbai, die Jagd in Lampedusa und Malta und Klanglandschaften in Malta durchgeführt. Er hat auch ein anhaltendes Interesse an Kosmopolitismus, Diaspora und Migration im Allgemeinen. Er hat als Berater für IOM gearbeitet und ist wöchentlicher Kolumnist für Maltas führende Zeitung The Sunday Times. Während seiner Zeit am Max-Planck-Institut arbeitete er an einer Einführung und einem Kapitel für ein Buch über südasiatische Religionen in Europa (Mitherausgeber: Ester Gallo, erschienen bei Ashgate).


Weitere Informationen

Stay at MPI-MMG:
February - March 2011

Zur Redakteursansicht