Sana Ghazi, 2014-2019

Sana Ghazi, 2014-2019

Vita

Sana Ghazi war Doktorandin in der Abteilung für Religious Diversity. Sie hat einen BA-Abschluss in Soziologie des St. Xavier's College in Mumbai und einen MA in Internationalen Beziehungen der University of Warwick, UK erworben. Anschließend lehrte sie zwei Semester lang vier Bachelorstudiengänge in asiatischer Geschichte und Politikwissenschaft am Utica College, New York. Einer davon konzentrierte sich auf aktuelle Themen, die sich an der Schnittstelle von Religion und Zivilgesellschaft in einem pluralistischen Kontext bewegen. Von 2012-13 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei einem indischen Think-Tank, der Observer Research Foundation, wo sie vor allem an einem akademischen Forschungsprojekt über populäre Erzählungen und Diskurse rund um das iranische Atomprogramm arbeitete, über das sie auch in nationalen indischen Zeitungen und Zeitschriften schrieb.

Forschungsprojekte:

Zur Redakteursansicht