News & Updates 2021

Youtube-Video "Diversity, 'diversity' and the social organization of difference"
Juli 2021
Keynote by Steven Vertovec at the Conference ‘Studying Diversity after the Reflexive Turn’, Tübingen 7-9 July 2021 mehr
Roundtable „Zugehörigkeit als Staatsziel? Ethik und Politik der Integration“
Juni 2021
Roundtable der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster am 29. Juni 2021. Auf dem Podium diskutierten die Soziologin Dr. Asligül Aysel und der Philosoph Dr. Matthias Hoesch vom Exzellenzcluster mit der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Karen Schönwälder (Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen) sowie dem Rechtswissenschaftler Daniel Thym (Universität Konstanz). Sie erörterten ausgehend von aktuellen Entwicklungen der Integrationspolitik, an welchen Maßstäben sich diese orientieren sollte. mehr
Muslimisch-jüdische Begegnung, Vielfalt & Distanz im städtischen Europa: Religion, Kultur und Sozialmodell (ENCOUNTERS)
Mai 2021
ORA Gemeinsames Forschungsprojekt
Dieses vom ORA (Open Research Area) für die Sozialwissenschaften geförderte gemeinsame Forschungsprojekt untersucht interkulturelle, interethnische und interreligiöse Begegnungen am Beispiel von Juden und Muslimen im städtischen Europa. mehr
Neue Podcast-Reihe
Mai 2021
Die City Show ist ein Podcast über Komplexität und darüber, wie Menschen in sich schnell verändernden Städten in Afrika, Lateinamerika und Asien leben und sich an das Leben anpassen. Sie wird von Dhashen Moddley, Tau Tavengwa, Freddie Boswell, Michael Rahfaldt und Jo Jackson gemacht. Es ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Cityscapes Magazine, dem Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften und dem African Centre for Cities. Es ist eine Cityscapes/Radio Workshop Produktion. Musik von 23rd Parallel. [in English] mehr
Religious Ethics and Plural Sites of Entanglement
April 2021
Workshop am 22. April, 16.00-18.00  Dieses Workshop-Panel beschäftigt sich mit der "ethischen Wende" in der Anthropologie der Religion und untersucht mehrere Orte von Verstrickungen zwischen Politik und Religionsethik. mehr
Buchvorstellung: "Refugees and Religion"
April 2021
gehostet von SPUI25, Amsterdam Die Herausgeber*innen und Autor*innen Peter van der Veer, Abdoulaye Sounaye, Tam T.T. Ngo, Birgit Meyer und Arjun Appadurai diskutieren das Thema Religion aus einer breiteren, vergleichenden und historischen Perspektive und verstehen religiöse Flüchtlinge als integralen Bestandteil der modernen Welt. mehr
Das Imperium ist zurück
März 2021
Die Habsburgermonarchie und das Osmanische Reich sind Vergangenheit – doch in vielen europäischen Städten leben sie fort: So kultiviert man in Wien die Erinnerung an die Türkenbelagerungen und ignoriert dabei Zehntausende Wienerinnen und Wiener, die aus der Türkei stammen. Mit der Gegenwart untergegangener Imperien befasst sich das Team um Jeremy Walton am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen.
In: Max-Planck-Forschung Heft 1/2021 mehr
“Superdiversity and Inclusion in Higher Education: Concepts and Practices”
März 2021 Das Webinar wurde am 3. März 2021 um 15 Uhr MEZ von Prof. Steven Vertovec (MPI-MMG), Prof. Elina Lehtomaki (Universität Oulu) und Prof. Sabine Severiens (Erasmus Universität Rotterdam) gehalten. mehr
Rethinking Markets in Modern India: Embedded Exchange and Contested Jurisdiction
Februar 2021 Das Interview mit A. Gandhi und S. Schwecke wurde geführt von Saronik Basu, New Books Network NBN. mehr
Irfan Ahmad über den Islam heute
Januar 2021 Los Angeles Review of Books veröffentlicht ein Essay von Mustafa Akyol über Irfan Ahmads Buch Religion as Critique. mehr
Zur Redakteursansicht